stericlin® beim 18. World Sterilization Congress in Bonn

stericlin® beim 18. World Sterilization Congress in Bonn

Der 18. World Sterilization Congress der WFHSS (World Federation for Hospital Sterilization Sciences) wurde dieses Jahr zum ersten Mal seit dem Jahr 2000 wieder in Deutschland durchgeführt.

Teilnehmer aus über 70 Nationen trafen sich vom 05. bis 07. Oktober 2017 in Bonn am Rhein im World Conference Center zum Erfahrungsaustausch über die Aufbereitung von Medizinprodukten.

stericlin® unterstützte die Veranstaltung als Goldsponsor und präsentierte sich dem Fachpublikum auf einem Stand in bester Lage. Im Mittelpunkt der Präsentation standen die besondere Leistungsfähigkeit und das umfangreiche stericlin® Produktsortiment für den Bereich der Aufbereitung von Medizinprodukten (AEMP) in Krankenhäusern und bei weiteren Anwendern. Vorgestellt wurden unter anderem das breite Sortiment an Indikatoren und Sterilisationszubehör, Klarsichtbeutel und Schläuche in verschiedensten Ausführungen, sowie weitere Produkte und Lösungen für die Sterilisation in Krankenhäusern.

Auch am umfangreichen Vortragsprogramm war stericlin® beteiligt: Das Symposium zum Thema „Chemische Indikatoren und Prüfkörper - Sterilisationsprozesse auf dem Prüfstand“ bot vertiefende Einblicke in den aktuellen Stand der Technik und die gesetzlichen Vorgaben. Für die Kunden und das Fachpersonal aus den Kliniken bot der World Sterilization Congress eine ausgezeichnete Plattform, um mit dem stericlin® Team über aktuelle Themen und Projekte zu diskutieren und bestehende Kontakte auszubauen.

Der World Sterilization Congress des Weltverbandes WFHSS findet jährlich an wechselnden internationalen Veranstaltungsorten statt. Im Jahr 2018 wird der Weltkongress in Mexico City zu Gast sein.  

 

 

 

Merkliste