Pyromol-Test

Nachweis von Proteinrückständen auf Instrumenten und Oberflächen

Pyromol-Test basiert auf einem Farbstofftest, der auch in der klinischen Chemie als Messmethode von Proteinen verwendet wird.  Verunreinigungen an Instrumenten und Oberflächen enthalten große Mengen an Proteinen, die bereits in geringen Mengen nachgewiesen werden können.

Für Routineprüfung und Validierung der Reinigungsleistung nach EN ISO 15883.

Anwendung

• Einfach zu handhabendes Test Kit
• Schneller Nachweis unlöslicher Proteinrückstände
• Blaufärbung bedeutet eine Kontamination des getesteten Instruments
• Nachweis ab 1 μg Protein
• Keine Fehlinterpretation durch Glutaraldehyd oder Peressigsäure

Auswertung
Pyromol-Test wird verwendet, wenn der HemoCheck-S nicht angewandt werden kann, zum Beispiel bei einer andere Proteinquelle als Blut. Eine blaue Verfärbung auf der Testbürste weist Proteinrückstände an der geprüften Oberfläche nach. Eine große Menge Proteine kann den ganzen Test verfärben.

Verunreinigte Instrumente sind ein Hygienerisiko und dürfen nicht benutzt werden. Instrumente müssen frei von jeglicher Anschmutzung sein!

Artikel-Nr. Beschreibung Kartoninhalt (Stück) Merken
3FRIN555140 Pyromol-Test 6
Merkliste